Beim Blogger Outreach geht es darum, Personen in Ihrer Nische zu kontaktieren, um Ihre Marke und Ihre Inhalte vorzustellen.

Es handelt sich um eine leistungsstarke und kosteneffiziente Content-Marketing-Lösung, die Ihrer Marke mehr Aufmerksamkeit verschafft und Ihre allgemeine Sichtbarkeit verbessert.

Durch die Planung Ihrer Blogger-Kontaktaufnahme Strategie können Sie sicherstellen, dass Sie hochwertige Backlinks und Traffic für Ihre Website erhalten.

Je höher die Qualität und Relevanz Ihrer Backlinks ist, desto mehr Autorität wird Ihre Website in den Augen der Suchmaschinen haben.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen erfolgreichen Einsatz.

1. Blogger-Outreach

Eine klare und wirksame Strategie für die Ansprache von Bloggern beginnt mit einem Endspiel.

Um die richtigen Blogger auszuwählen, müssen Sie zunächst den Zweck des Einsatzes ermitteln.

Wenn das primäre Ziel darin besteht, Links für das Ranking aufzubauen, sollten Sie sich auf Websites mit hoher Autorität konzentrieren.

Wenn Sie Ihre Markenbekanntheit steigern und neue Leads und Kunden gewinnen möchten, sollten Sie sich auf einflussreiche Blogger mit einem großen Publikum konzentrieren, das tatsächlich an Ihren Produkten interessiert ist.

Definieren Sie Ihr Publikum - Der erste Schritt besteht darin, Ihr Zielpublikum zu ermitteln. Überlegen Sie, wen Sie ansprechen und erreichen möchten.

Je präziser Sie eine Zielgruppe ansprechen, desto genauer wird Ihre Reichweite sein.

Erstellen Sie eine Liste mit möglichen Standorten - Finden Sie Websites, die Ihr Zielpublikum eher ansprechen.

Wählen Sie die relevantesten - Grenzen Sie Ihre Optionen auf der Grundlage von Autorität und Relevanz ein. Verwenden Sie MozBar, Ahrefs oder SEMRush, um die Domain-Autorität zu überprüfen. Im Allgemeinen gilt: Je höher die Autorität einer Website ist, desto mehr Autorität wird auf Ihre Website übertragen.

Suchen Sie nach Bloggern mit einem engagierten und leidenschaftlichen Publikum, die die von Ihnen angestrebten Schlüsselwörter oder ähnliche Blogbeiträge haben.

Schreiben Sie überzeugende E-Mails - Bevor Sie sich melden, sollten Sie sich ein gut durchdachtes Exposé zurechtlegen. Halten Sie es einfach, informativ und verwenden Sie eine korrekte Grammatik.

Verwenden Sie eine einprägsame Betreffzeile und melden Sie sich auf persönliche Weise, damit Sie nicht übersehen werden. Vergessen Sie nicht, den gegenseitigen Nutzen der Zusammenarbeit deutlich zu machen.

Blogger-Outreach-Strategie

2. Erstellung von Inhalten

Inhalte spielen eine große Rolle bei effektiven Blogger-Outreach-Strategien.

Wenn ein Blogger Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Inhalte mit einer großen Anzahl von Menschen zu teilen, ist es wichtig, reichhaltige und wertvolle Inhalte für Ihr Publikum und ihre Plattform zu erstellen.

Der Inhalt repräsentiert Ihre Marke, und die Art und Weise, wie Sie schreiben, prägt das Image.

Die Ergebnisse hängen von der Struktur, dem Inhalt und dem Format ab, das Sie für die Präsentation verwenden.

Einige Inhalte werden von den Nutzern besser angenommen, andere ziehen zusätzliche Backlinks an, und einige können Ihnen sogar helfen, Beziehungen aufzubauen.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich Gedanken darüber zu machen, was Sie von der Öffentlichkeitsarbeit erwarten, können Sie die Kunst der Inhaltserstellung meistern.

Schlüsselwort-Recherche - Schlüsselwörter optimieren Ihren Inhalt für Suchmaschinen und machen Ihren Text zielgerichtet. Sie können verwenden Google Keyword-Planer Wählen Sie ein Schlüsselwort aus, für das Sie eine Platzierung erreichen möchten, aber denken Sie daran, natürlich zu schreiben und nicht zuzulassen, dass das Schlüsselwort Ihren Inhalt dominiert.

Klare Struktur - Unabhängig davon, wie lang Ihr Inhalt ist, ist die Textstruktur für die Suchmaschinenoptimierung wichtig. Eine gute Struktur verbessert die Lesbarkeit für die Nutzer, sorgt für mehr Engagement und geringere Absprungraten.

SEO-freundlich - Sie sollten den Inhalt immer so verfassen, dass die Suchmaschinen verstehen können, worum es geht, damit sie ihn für relevante Suchanfragen einordnen können. Konzentrieren Sie sich auf den Titel, die URL und die Meta-Beschreibung und achten Sie darauf, dass Ihr Schlüsselwort darin enthalten ist.

Bildmaterial einbeziehen - Bilder und Videos können lange Textblöcke auflockern und das Lesen erleichtern. Sie helfen auch bei der Suchmaschinenoptimierung. Durch die Verwendung von Schlüsselwörtern für den Alt-Text in Bildern verschaffen Sie den Suchmaschinen mehr Klarheit über das Thema Ihres Inhalts.

Blogger-Outreach-Strategie

3. Verbunden bleiben

Bleiben Sie auch nach der Veröffentlichung Ihrer Inhalte in Kontakt, denn der Wert und die Auswirkungen der Blogger-Kontaktaufnahme kann weit über SEO hinausgehen.

Unabhängig von Ihrer Nische oder Branche ist der Aufbau von Beziehungen, die Bestand haben, ein Geheimnis für den Erfolg eines Unternehmens.

Dies ist nicht nur eine gute Networking-Praxis, sondern trägt auch dazu bei, Ihre Markenidentität und Ihr Markenbewusstsein zu erhalten.

Langfristige Beziehungen bieten neue Möglichkeiten für andere Marketingkanäle wie Podcasts, soziale Medien und mehr.

4. Soziale Medien nutzen

Sie sollten soziale Medien als Teil Ihrer Blogger-Outreach-Strategie nutzen.

Wenn Sie einen tollen Beitrag geschrieben haben, sollten Sie ihn auf Ihren Social-Media-Plattformen teilen.

Wenn Sie den Inhalt teilen, tragen Sie auch dazu bei, dass mehr Besucher auf die Website des Bloggers gelangen, was Ihre Unterstützung zeigt.

Diese Unterstützung kann Ihnen auch helfen, dauerhafte Beziehungen aufzubauen.

Noch wichtiger ist, dass Sie durch "Shares" und "Likes" ein neues Publikum gewinnen können.