Die Domain-Autorität Ihrer Website ist eine der Variablen, die das Suchmaschinen-Ranking beeinflussen. Wenn Ihre Domain mehr Autorität hat, haben Sie eine bessere Chance, mehr Besucher zu bekommen und in den SERPs höher zu ranken. Außerdem hilft Ihnen die Domain-Autorität einer Website dabei, die Stärke Ihrer Webseite mit der Ihrer Konkurrenz zu vergleichen.

Auch wenn Sie das alles wissen, denken Sie vielleicht: "Wie kann ich meine Domain-Autorität erhöhen?" Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag alles, was Sie wissen müssen. Werfen wir doch mal einen Blick darauf, ja?

Was ist die Domain Authority einer Website?

Domain Authority ist ein metrisches System, das als Ranking-Score für Suchmaschinen definiert ist und versucht vorherzusagen, wie hoch eine Webseite in den Suchmaschinen ranken wird. Die Punktzahl dieser Metrik reicht von eins bis hundert, wobei höhere Punktzahlen ein besseres Ranking-Potenzial anzeigen.

Mozilla und andere Unternehmen mit ähnlichen Modellen versuchen, den Google-Ranking-Algorithmus zu imitieren, indem sie alle dokumentierten Variablen, die das Ranking beeinflussen können, berücksichtigen und ihnen Noten von 0 bis 100 zuweisen. Dieses Konzept der Rangfolge von Domains auf der Grundlage ihrer Autorität geht auf den PageRank zurück, der von Larry Page (einem der Gründer von Google) entwickelt wurde und heute zur Bewertung der Bedeutung von Webseiten und Websites verwendet wird.

Sie sollten jedoch beachten, dass die Domain-Autorität keine garantierten Ergebnisse liefert. Sie sagt zwar Ihre Platzierungen "voraus", bietet aber keine Erfolgsgarantie. Vielmehr soll sie Ihnen einen Überblick über Ihre mögliche Platzierung im Vergleich zu Ihren Konkurrenten in einer bestimmten Nische geben.

Welche Faktoren tragen zu Ihrer Domain Authority bei?

Im Folgenden sind einige der Dinge aufgeführt, die bei der Messung des DA Ihrer Webseite berücksichtigt werden:

  • Die Popularität Ihrer Domain in verschiedenen sozialen Netzwerken;
  • Die Gesamtanzahl der eingehenden Links zu Ihrer Webseite;
  • Die allgemeine Effektivität der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite;
  • Relevanz und Qualität Ihrer eingehenden Links
  • Die Qualität des Inhalts Ihrer Website

Woher wissen Sie, ob Ihre Staatsanwaltschaft einen guten Score hat oder nicht?

Angenommen, Sie haben Ihren DA-Score überprüft. Aber wie können Sie feststellen, ob Ihr Wert gut ist oder nicht? Die Antwort darauf ist ganz einfach: Schauen Sie sich den DA-Wert Ihrer Konkurrenten an. Wenn Sie einen deutlich höheren Wert als diese haben, ist Ihr DA-Wert recht gut. Wenn dies jedoch der Fall ist, sollten Sie nach Möglichkeiten suchen, den Wert Ihrer Domain zu verbessern.

Drei Schritte zur Steigerung Ihrer Domain Authority

Wir haben zwar bereits darüber gesprochen, was Ihr Domain-Score ist und wie er gemessen wird, aber das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, wie Sie ihn steigern können. Hier finden Sie einen dreistufigen Prozess, der Ihnen dabei helfen kann!

1. Richten Sie Ihre Website ordnungsgemäß ein

Alle SEO-Bemühungen sind umsonst, wenn Sie Ihre Website nicht richtig konfiguriert haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Inhalte ordnungsgemäß optimiert, die Reaktionsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website verbessert und die Absprungrate Ihrer Seite reduziert haben.

2. Erstellen Sie Backlinks von guter Qualität

Wenn es eine Sache gibt, die die Optimierung Ihrer Webseite erheblich steigern kann, dann sind es qualitativ hochwertige Backlinks. Je mehr Links Sie haben, desto besser! Bedenken Sie jedoch, dass seriöse Websites nur dann auf Ihre Seite verlinken, wenn Sie qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlichen. Außerdem müssen Sie gute Strategien für Ihre Link-Building.

3. Verringern Sie die Anzahl der minderwertigen Backlinks

Es ist zwar wichtig, Backlinks von guter Qualität aufzubauen, aber ebenso wichtig ist es, die minderwertigen zu reduzieren. Verwenden Sie stattdessen Referenzen aus zuverlässigen Quellen wie der BBC und der New York Times. Außerdem können Sie SEO-Tools verwenden, die Ihnen helfen, Backlinks aufzuspüren, die sich negativ auf Ihren DA-Wert auswirken.

Halten Sie sich außerdem an die besten SEO-Strategien so dass Sie einen höheren DA erhalten. Konzentrieren Sie sich außerdem darauf, den Inhalt Ihrer Seite zu verbessern, indem Sie sicherstellen, dass die folgenden Aspekte optimiert werden:

  • Bildtitel-Tags
  • Beschreibungen von Metadaten
  • Schlüsselwörter der Konzentration

Außerdem werden die DA-Messungen von Moz in Echtzeit aktualisiert, wenn die Links bereits identifiziert wurden. Im Zusammenhang damit stehen ihre Link-Analyse-Daten. Der Moz Mozscape Index, also der DA, wird alle 3 bis 4 Wochen aktualisiert. Überprüfen Sie ihn daher nach jeder Änderung an Ihrer Seite.

Schlussfolgerung

Ihr DA ist aus einer Reihe von Gründen wichtig. Er ermöglicht es Ihnen zum Beispiel, die Gesamtleistung Ihrer Website zu bewerten. Außerdem können Sie Ihre Ergebnisse mit denen konkurrierender Websites vergleichen, um festzustellen, wo Sie stehen. Und schließlich können Sie andere seriöse Websites finden, die es wert sind, mit Ihren Inhalten in Verbindung gebracht zu werden.